Aktuelle Termine

 

 

 

  

Aktuelle Termine

 

 

Sa. 15.09.2019 - Die einfachste Therapie - Natur & Waldbaden

 

Wir Menschen sind gerne in der Natur und spüren, wie uns das Herz aufgeht und wie wir wieder Energie tanken. Doch sind wir wirklich in Kontakt mit der Natur?

Ich lade Dich ein mit allen Sinnen einzutauchen in die grüne Atmosphäre Wald, ganz in den gegenwärtigen Augenblick aufzugehen, dem Geräusch der Baumkronen im Wind zu lauschen, das Grün auf dich wirken zu lassen, Barfuss den Waldboden erfühlen, den Atem des Waldes atmen… wahrnehmen, was die Natur in dir auslöst. Dieser Waldaufenthalt wir Dir in Erinnerung bleiben!

Termin            Sa. 15.09.2018 von 13.30 – 16.30 Uhr

Treffpunkt       Vahrn, Vahrner See Parkplatz

Mitzubringen   bequeme Kleidung für den Wald, lange Hose, Turnschuhe, etwas zum Anziehen wenn es kühler werden sollte, Sitzkissen, evtl. etwas zum Trinken

Beitrag           25 Euro / max. 10 Teilnehmer)

Auskünfte und Anmeldungen Monika Engl | Raas, Weg zur Platte 10, IT-39040 Natz/Schabs /  Mobil 348 69 29 394 | E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.monikaengl.com

 

Di. 18.09. und Di. 09.10.2018 - Waldbaden - Energietanken unter Bäumen

 

Bereits Hippokrates sah den Menschen als natürliches Wesen, dessen Selbstheilungskräfte durch den Aufenthalt in der Natur gestärkt werden. Nun belegen Wissenschaftliche Studien, dass ein entspannter Aufenthalt im Wald ganzheitliche Auswirkungen des Wohlbefindens auf uns Menschen hat: der Blutdruck normalisiert sich, der Puls sinkt, Stresshormone werden abgebaut, die Atmung tiefer, der Geist wird ruhiger und klarer, die Seele entspannt sich, die Lebensenergie steigt und der Körper produziert sogar vermehrt Killerzellen. Unser Immunsystem kommuniziert mit dem Wald!

Tauchen Sie ein in „Dr. Wald". Unter Bäumen im grünen Moos werden wir Achtsamkeits- und Atemübungen machen. Wir gehen schweigend und tauschen uns auch wieder aus. Wir werden den Wald mit offenem und neugierigem Geist erkunden und mit allen Sinnen wahrnehmen, so als würden wir das erste Mal im Leben einen Wald sehen. Und wir werden staunen, was wir alles neu entdecken und was der Wald uns lehren kann.

 

Termine   18.09., 09. 10.2018, jeweils dienstags von 14.30 – 17.30 Uhr

Ort           Issing bei Pfalzen

Treffpunkt Issinger Weiher

Anmeldung Tourismusverein Kiens, Tel +39 0474 565245 / E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / www.kiens.info   
 

 

Fr. 21.09. - Sa. 29.09.2018 - Aufatmen und Energie tanken

 

Ort  Vals, Falkensteiner Hotel & Spa Falkensteinerhof in Vals
 

Waldbaden – Entspannen und Energie tanken unter Bäumen

Dauer: 3 Stunden
Termin: Sa. 22.09.2018, 10.00 Uhr

Qi Gong am Berg – im Atemrhythmus der Natur

Dauer: 1,5 Stunden
Termin: Mo. 24.09.2018, 16.00 Uhr 

Vortrag: Salutogenese - Was hält uns gesund? 

Dauer: 1,5 Stunden
Termin: Mi. 26.09.2018, 21.00 Uhr

Natur heil(t) – Kraft und Wohlbefinden aus der Natur schöpfen

Dauer: 4 Stunden 
Termin: Fr. 28.09.18, 10.00 Uhr

Am Dienstag 25.09. und am Donnerstag 27.09. begleitet Sie unser Wanderführer zu spannenden Themenwanderungen in der Region.

Infos, Details und Anmeldung  https://www.falkensteiner.com/de/hotel/falkensteinerhof/das-hotel/news/Aufatmen-und-Energie-tanken-mit-Monika-Engl_n_33104 

 

Mo. 24.09.2019 - Mit Qi Gong das Leben pflegen

 

Atem holen, Energie tanken und zur Ruhe kommen

Qi Gong ist eine Jahrtausende alte chinesische meditative Bewegungsform, die der Gesundheitserhaltung von Körper, Geist und Seele dient. Zur Praxis gehören Übungen des Atmens, der Bewegung, der Körperhaltung und der Konzentration. Qi Gong kann man auch als Meditation in Bewegung beschreiben.

Wer Qi Gong übt, tut etwas für sich und für die Gesundheit. Anerkannte Wirkweisen von Qi Gong sind: die Harmonisierung von Körper, Geist und Seele, die Selbstheilungskräfte werden durch Entspannung und Stressabbau gestärkt, der Kreislauf und Stoffwechsel angeregt, das Nervensystem gestärkt, die Achtsamkeit und Konzentratiosfähigkeit gefördert, der Geist wird ruhig, die Gelenkigkeit und Beweglichkeit des Körpers gefördert, Sehnen und Bänder gekräftigt, die Atmung vertieft u.a.m. Erfahren Sie selbst die wohltuende Wirkung von Qi Gong am eigenen Körper.

 

Kostenloser Schnupperabend am Mo. 24.09.2018 von 19.30 – 21.00 Uhr in Neustift

 

Grundkurs                            Mo. 08.10. bis Mo. 26.11.2018 (8 Montag Abende jeweils von 19.30 Uhr – 21.00 Uhr

Ort                                      Neustift, Bildungshaus Kloster Neustift

Gebühr                                120 Euro

 

Aufbaukurs                          Mi. 10.10. bis Mi. 28.11.2018 (8 Mittwoch Abende jeweils von 19.30 Uhr – 21.00 Uhr

Ort                                      Neustift, Bildungshaus Kloster Neustift

Gebühr                                120 Euro

         

Anmeldung                          Monika Engl, T 348 6929394 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder

                                          Bildungshaus Kloster Neustift, T 0472 83 55 88 Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sa. 29.09. - Sa. 06.10.2018 - Buchinger Herbstfasten mit Wandern und Qi Gong

 

Der Herbst ist die Zeit der Ernte, des Dankens und des Loslassens. Auch wir lassen im Fasten alles los was wir nicht wirklich brauchen und das ganzheitlich: körperlich-geistig-seelisch. Wir erfahren Klärung, Reinigung und Neuorientierung und ein neues Gefühl von Freiheit und Neugeburt. Fasten verleiht Flügel!

…und das erwartet Sie:

  • Fasten nach Buchinger mit Wasser, Tee, Gemüsebrühe und Obstsaft
  • Fastenunterstützende Anwendungen wie Körperbürstung, Leberwickel, Kneippanwendungen
  • Fastengespräche und Austausch
  • Praktische Tipps und Vorträge zu gesunder Lebensweise und Ernährung, Einführung in die Kneipp-Naturheilkunde
  • Aktivprogramm mit Spaziergängen, Wanderungen und Waldbaden, Qi Gong – Meditation in Bewegung
  • Zeit für mich - Stille und Rückzug als Kraftquelle erleben
  • Genussvolles und achtsames Ernährungstraining
  • Stilletag
  • Klosterführung

 

Termin        Sa. 29.09., 18.00 Uhr – Sa.06.10.2018, 13.00 Uhr

Ort              Neustift, Bildungshaus Kloster Neustift

Gebühr       748,20 EUR inkl. Übernachtung, Fastenverpflegung undBetreuung, zzgl. 9,80 EUR Ortstaxe

 

Anmeldung Monika Engl, T 348 6929394, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Bildungshaus Kloster Neustift, T 0472 83 55 88 Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Sa. 03.11.2018 - Massage für den Hausgebrauch

 

 

Achtsame Berührung, die gut tut

Stress und Hektik im Alltag lässt uns oft Schmerzen spüren wie z. B. Kopfschmerzen, Verspannungen im Nacken und im Rücken, „schwere“ Beine... Durch einfache Massagetechniken können wir diesen Symptomen vorbeugen, entgegenwirken und Linderung erfahren. Die Massagen sind leicht erlernbar und am Partner / an der Partnerin und an den Kindern anwendbar.

Inhalt: Einführung in das Thema Massage. Erlernen folgender Massagen: Kopfmassage, Rücken- und Nackenmassage, Bein- und Fußmassage

 

Termin             Sa. 03.11.2018 von 9.00 – 12.00 Uhr 13.30 – 17.00 Uhr

Ort                  Goldrain, Bildungshaus Schloss Goldrain

Veranstalter & Anmeldung Bildungshaus Schloss Goldrain T 0473 742433 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! https://www.schloss-goldrain.com/

 

 

Sa. 17.11.2019 - Vom Zauber des Räucherns zur Advents- und Weihnachtszeit

 

Heimische Räucherkräuter und Rituale neu entdecken

Räuchern gehört zu den ältesten rituellen Praktiken der Menschheit und auch in unserer Kultur hat das Räuchern eine lange Tradition. An diesem Abend erhalten Sie einen Einblick in die Welt des Räucherns:

  • Geschichte und Tradition des Räucherns
  • Verschiedene Methoden des Räucherns
  • Heimische Räucherkräuter sowie Harze und deren Wirkung
  • Räucherrituale zur Weihnachtszeit und in den Rauhnächten

 

Termin           Sa. 17.11.2018 von 14.00 – 16.00 Uhr

Ort                 Neustift, Bildungshaus Kloster Neustift

Beitrag           20 Euro

Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Kneipptreff Vahrn

Auskünfte und Anmeldungen Monika Engl | Raas, Weg zur Platte 10, IT-39040 Natz/Schabs / Mobil 348 69 29 394 | E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.monikaengl.com

 

Sa. 24.11.2018 - Vergebungszeremonie

 

Zeit für Vergebung und Frieden

„Eine Einladung zur Vergebung ist eine Einladung, Heilung und Frieden zu finden. Vergebung öffnet die Tür zum Frieden zwischen Menschen und ebenso schafft sie Raum für Frieden im Menschen.“ Bischof Desmond Tutu

In diesem Seminar machen sich Menschen mit den oft gleichen Verletzungen auf den Weg durch den Kreis, begegnen einander, teilen – ohne darüber zu sprechen - ihren Schmerz und tragen so gegenseitig zur Vergebung bei. In diesem geschützten Rahmen erkennen wir, dass wir nicht alleine auf dem heilenden Weg sind. Vom Kreis getragen lassen wir Angst, Schmerz, Wut und Trauer hinter uns. So entsteht Raum für Frieden, Klarheit und Kraft für neue Wege. Der Ablauf folgt der Zeremonie zur Radikalen Vergebung nach Colin Tipping.

Termin                         Sa. 24.11.2018 von 13.30 – 17.30 Uhr

Begleitung                   Hermann Barbieri, Brixen, Konfliktberater, Supervisor, liz. Coach in Radikaler Vergebung, Monika Engl, Natz-Schabs, Kneipp Gesundheitstrainerin, Biodynamische Massage, Lebens- und Ritualberaterin, Tanzpädagogin

Ort                              Vahrn,Shiatsu Zentrum Vahrn

Beitrag                         50 Euro                                                                                                                                       

Mitzubringen               Die Bereitschaft, die eigene Geschichte aus einer neuen Perspektive sehen zu wollen und die Bereitschaft, sich spirituellen Kräften anzuvertrauen, die größer sind als wir. Bequeme Kleidung, Hausschuhe oder Socken.

Veranstaltung             in Zusammenarbeit mit dem Kneipptreff Vahrn

Anmeldung                  Monika Engl | Raas | Mobil 348 69 29 394 | E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.monikaengl.com Hermann Barbieri | Brixen | T 0472 838215 | Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

So. 25.011.2018 - Vom Zauber des Räucherns und den Rauhnächten

 

Eine Wegbegleitung durch eine besondere Zeit

Sie erhalten einen Einblick in die Welt des Räucherns, dessen Tradition und Methoden. Zudem lernen sie die besondere Wirkung von heimischen Räucherkräutern und Harzen auf Mensch und Umwelt kennen. Räuchern gehört zu den ältesten rituellen Praktiken der Menschheit und auch im Alpenraum hat es eine lange Tradition. Sie beschäftigen sich mit Kräutern und Harzen, die bei Reinigung, Schutz und Wohlbefinden und zur Advents- und Weihnachtszeit Verwendung finden.

Sie erfahren aber auch vieles über das überlieferte Wissen zu den Rauhnächten, den Bräuchen und Ritualen in dieser besonderen Zeit. Die zwölf Rauhnächte zwischen Weihnachten und Drei König waren für unsere Vorfahren eine heilige Zeit, eine Zeit des Übergangs vom alten zum neuen Jahr. Unter Anleitung erforschen wir unsere Herzenswünsche für das neue Jahr, um dann in den Rauhnächten diese bewusst und neu zu gestalten und die Weichen für ein kraftvolles, glückliches neues Jahr zu legen.

 

Termin           So. 25.11.2018 von 9.30 – 12.00 Uhr und 13.30 – 16.00 Uhr

Ort                Goldrain, Bildungshaus Schloss Goldrain

Veranstalter & Anmeldung Bildungshaus Schloss Goldrain T 0473 742433 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! https://www.schloss-goldrain.com/

 

Sa. 01. - Sa. 08.12.2018 - Buchinger Adventfasten mit Achtsamkeit und Bewegung

 

Das Fasten hat eine lange Tradition und ist eine der tragenden Säulen der Klosterheilkunde. Ursprünglich war die Adventzeit (in der katholischen Kirche) eine Fastenzeit: Zeit zum Ausatmen und Rückzug in jene Stille, die in uns selber wohnt. Bewusst weniger, einfacher, langsamer, sanfter, leiser ermöglicht, das Hamsterrad der zermürbenden Gewohnheiten zu durchschauen.

Im Fasten öffnen sich Zugänge zu Gesundheit für den Körper, Klärung und Neuorientierung für den Geist, spirituellem Wachstum für die Seele. Tief greifende und heilende Reinigungsprozesse werden angestoßen.

…und das erwartet Sie:

  • Fasten nach Buchinger mit Wasser, Tee, Gemüsebrühe und Obstsaft
  • Fastenunterstützende Anwendungen wie Körperbürstung, Leberwickel, Kneippanwendungen
  • Fastengespräche und Austausch
  • Praktische Tipps und Vorträge zu gesunder Lebensweise und Ernährung, Einführung in die Kneipp-Naturheilkunde
  • Einübung in die Achtsamkeit und achtsames Ernährungstraining
  • Aktivprogramm mit Spaziergängen, leichten Wanderungen vom Kloster aus, Qi Gong – Meditation in Bewegung
  • Zeit für mich - Stille und Rückzug als Kraftquelle erleben
  • Vom Zauber des Räucherns in der Advent- und Weihnachtszeit
  • Stilletag und spirituelle Impulse
  • Klosterführung

 

Termin      Sa. 01.12., 18.00 Uhr – Sa. 08.12.2018, 13.00 Uhr

Gebühr      748,20 EUR inkl. Übernachtung, Fastenverpflegung und Betreuung, zzgl. 9,80 EUR Ortstaxe

Anmeldung Monika Engl, T 348 6929394, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Bildungshaus Kloster Neustift, T 0472 83 55 88 Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fr. 14.12.2019 - Vom Zauber des Räucherns zur Weihnachtszeit

 

Heimische Räucherkräuter und Rituale neu entdecken

Räuchern gehört zu den ältesten rituellen Praktiken der Menschheit und auch in unserer Kultur hat das Räuchern eine lange Tradition. An diesem Abend erhalten Sie einen Einblick in die Welt des Räucherns:

-              Tradition des Räucherns

-              Methoden des Räucherns

-              Wirkung von heimischen Räucherkräutern und Harzen

-              Räucherrituale zur Weihnachtszeit und in den Raunächten

Termin           Fr. 14.12.2018, von 19.00 – 21.00 Uhr (2 Std.)

Ort                Tiers

Veranstalter & Anmeldung Bildungsausschussleiterin von Tiers am Rosengarten, Frau Irene Vieider, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! T 349 6199883

 

Sa. 22.12.2019 - 13 Herzenswünsche für das Neue Jahr

 

Die Rauhnächte – eine Wegbegleitung durch eine besondere Zeit

Die Rauhnächte waren für unsere Vorfahren eine heilige Zeit und eine Vorbereitung auf das kommende Jahr. Überliefertes Wissen, Bräuche und Rituale rund um die Rauhnächte geben uns ein Verständnis für diese „Zeit zwischen der Zeit“.

Gemeinsam wollen wir an diesem Abend den Beginn und die Herzensvisionen für das neue Jahr in die Rauhnächte legen und vorbereiten um dann diese bevorstehende Anderszeit bewusst zu gestalten und zu erleben.

Termin               Sa. 22.12.2018 von 17.00 - 19.00 Uhr

Ort                     Neustift, Bildungshaus Kloster Neustift

Beitrag               20 Euro

Veranstaltung     in Zusammenarbeit mit dem Kneipptreff Vahrn

Auskünfte und Anmeldungen Monika Engl | Raas, Weg zur Platte 10, IT-39040 Natz/Schabs  / Mobil 348 69 29 394 | E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.monikaengl.com

 

Fr. 18.01. - Fr. 25.01.2019 - Neu(jahres)beginn für Körper & Geist - Buchingerfasten im Alltag

 

Das neue Jahr mit einer Fastenwoche zu beginnen bedeutet, mit neuer Lebensenergie und Lebensfreude, Klarheit und Leichtigkeit ins Jahr zu starten. Es ist eine gute Möglichkeit den Körper zu entschlacken, zu entgiften und damit das Immunsystem zu stärken. Zudem ist Fasten eine Chance, alte unliebsame Gewohnheiten abzulegen und neu durchzustarten.

 

Termin   Fr. 18. – Fr. 25.01.2019

1 Treffen: Freitag 3 Std.    18.30 – 21.30 Uhr

2 Treffen: Montag 2 Std.   19.00 – 21.00 Uhr

3 Treffen: Dienstag 2 Std. 19.00 – 21.00 Uhr

4 Treffen: Mittwoch 2 Std. 19.00 – 21.00 Uhr

5 Treffen: Donnerstag 2 Std. 19.00 – 21.00 Uhr

6 Treffen: Freitag 2 Std. 19.00 – 21.00 Uhr

Ort      Brixen

Veranstalter und Anmeldung KVW Bildung Bezirk Brixen, Hofgasse 2, 39042 Brixen / T 0472 207 978 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Sa. 23.03. - Sa. 30.03.2019 - Buchingerfasten in der Fastenzeit

Selbstheilungskräfte stärken

Die Fastenzeit ist eine Phase der Reinigung sowohl für den Körper als auch für die Seele. Dem Körper tut der freiwillige Verzicht auf Lebensmittel gut. So kann er sich von Überflüssigem und Belastendem befreien. Das bewirkt, dass die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden, jedoch auch Geist und Seele profitieren von der Fastenzeit. Der bewusste Verzicht auf Liebgewonnenes schärft den Blick auf das Wesentliche. Es entsteht geistige Klarheit und Ordnung in der Seele, verbunden mit einem Gespür, was wirklich wichtig ist im Leben.

_und das erwartet Sie:

"           Fastenverpflegung nach Buchinger mit Wasser, Tee, Gemüsebrühe und Obstsaft

"           Fastenunterstützende Anwendungen wie Körperbürstung, Leberwickel, Kneippanwendungen

"           Fastengespräche und Austausch

"           Praktische Tipps und Vorträge zu gesunder Lebensweise und Ernährung, Einführung in die

            Kneipp-Naturheilkunde

"           Bewegung in verschiedenen Formen: Spaziergänge, leichte Wanderungen vom Kloster aus,

            Bewegungsmeditation, Qi Gong, Tanzen

"           Zeit für mich - Stille und Rückzug als Kraftquelle erleben

"           Genussvolles und achtsames Ernährungstraining

"           Stilletag und spirituelle Impulse

"           Klosterführung

Termin           Sa. 23.03. - Sa. 30.03.2019

Ort                Neustift, Bildungshaus Kloster Neustift

Gebühr           747,15 EUR inkl. Übernachtung/EZ, Bio-Fastenverpflegung, Betreuung, zzgl. 10,85 EUR Ortstaxe

Anmeldung     Monika Engl, T 348 6929394, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Bildungshaus Kloster Neustift, T 0472 83 55 88 Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sa. 06.04. - Sa. 13.04.2019 - Fasten nach Buchinger - Meine Zeit für Leib & Seele

 

Fasten stillt den Hunger unserer Zeit: Hunger nach Stille, Ruhe, Einfachheit, Langsamkeit, Achtsamkeit und Zeit für sich selbst. Während dieser Tage reduzieren wir uns auf das Wesentliche und erfahren dabei von innen heraus, was uns wirklich nährt – unseren Leib und unsere Seele. Der freiwillige Verzicht auf feste Nahrung für eine begrenzte Zeit schenkt uns innere Freiheit und Klarheit und stärkt das Selbstvertrauen in unseren wundervollen Körper.

Die sanfte Art des Fastens nach Buchinger bietet die Möglichkeit, altes und unnötiges loszulassen um dann körperlich und geistig leichter, freier, freudiger und gelassener in den Alltag zurück zu kehren.

Was erwartet Sie:

* Fasten nach Buchinger mit Wasser, Tee, Gemüsebrühe und Obstsaft

* Fastenunterstützende Anwendungen wie Körperbürstung, Leberwickel, Wechselduschen

* Fastengespräche und Austausch

* Ganzheitliche Gesundheitstipps: Kneipp Naturheilkunde, Säure-Basen Balance, Gedankenshygiene

* Entspannung: Achtsamkeits- und Atemübungen, Genusstraining, Tag der Stille, Waldbaden, Zeit für mich

* Bewegung: leichte Wanderungen, Qi Gong, Tanzen

 

Termin  Sa. 06.04., 16.45 Uhr – Sa. 13.04.2019, 14.00 Uhr

Ort       Bildungshaus Schloss Goldrain

Teilnahmegebühr760,00 € Kursgebühr inkl. Unterkunft im Einzelzimmer, Bio-Fastenverpflegung und Ortstaxe

Veranstalter und Anmeldung Bildungshaus Schloss Goldrain / T 0473 742433 Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / https://www.schloss-goldrain.com